Weserbergland

Mit dem Wohnmobil entlang der Weser

4 Tage Weserbergland - von Hann. Münden bis Hameln

Wohnmobiltour Weserbergland

4 Tage mit dem Wohnmobil entlang der Weser sind viel zu kurz um das komplette Weserbergland zu entdecken, dennoch, wir nutzen ein verlängertes Wochenende und genießen die kurze Auszeit.  Fachwerk und eine liebliche Flußlandschaft, Wälder, Wanderwege und Kultur erwarten uns — genau den Mix den wir auf unseren Touren so lieben.

Mit dem Wohnmobil starten wir die Tour an einem Samstag in Hann. Münden und über Bad Karlshafen und Bodenwerder endet unser langes Wochenende am Dienstag in Hameln.  Klar, natürlich ist Höxter und die anderen zahlreichen Städte und Gemeinden mindestens genauso sehenswert, aber wir haben nur ein paar Tage Zeit.

Nach der herrlichen Aussicht über das Wesertal fahren wir weiter nach Bodenwerder. Der Stellplatz liegt direkt an der Altstadt, wir bekommen noch ein Platz auf der Wiese am Flussufer. In Bodenwerder kann man wunderbar in den Restaurants am Flussufer sitzen. Die eigentlich recht hübschen Fachwerk-Altstadt kämpft allerdings mit vielen Leerständen. Sehenswert ist der Münchhausen Brunnen, der Baron und Geschichtenerzähler hat zeit seines Lebens in Bodenwerder gelebt.

Kommentare