Hinweis:
Die Alpenregionen Deutschlands werden oft unterschiedlich kategorisiert. Wir unterschieden auf dieser Seite das Allgäu (etwa vom Bodensee bis nach Füssen, die Bayrischen Alpen (von Füssen bis etwa Rosenheim), das Chiemgau (von Rosenheim bis zum Steinpaß) und das Berchtesgadener Land.

Grasgrüne Almen, klare Bergseen, glückliche Kühe und einsame Hütten ...
Das ist wahrscheinlich das Bild, das der gewöhnliche Flachlandtiroler vor Augen hat, wenn er mit seinen Gedanken ins Allgäu schweift. Auch wenn damit zumeist die Klischees der Werbung bedient werden, so findet man diese heile Welt eben doch oft mehr als man vermutet.

Klar darf man dieses idyllische Postkarten-Bild von Ruhe und Natur nicht an den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau erwarten, aber abseits der ausgetretenen Pfade erwartet uns die Landschaft des Allgäus genau so: grasgrüne Almen, klare Bergseen, glückliche Kühe ...

Es wäre aber unvollständig hier nicht diese Hotspots der deutschen Kultur aufzuzählen, wer das Allgäu vollständig erleben will muss vielleicht beide Seiten besuchen - Neuschwanstein und die abgelegenden Almen zwischen einsamen Bergseen.

Vielleicht treffen wir uns irgendwo in der Mitte: in der Breitachklamm bei Oberstdorf, am Alatsee bei Füssen, oder doch auf dem Weg nach Neuschwanstein ... ich würde mich freuen.