Pietzmoor

Eins der schönste Moore im Norden Deutschlands

Pietzmoor

Das Pietzmoor liegt bei Schneverdingen am Rande des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide.
Seit Jahrtausenden hat sich dort im Quellgebiet der Böhme und Verse ein Hochmoor gebildet mit einer Torfschicht von bis zu 7,5 Metern.

Durch den Torfabbau und die Wiedervernässung sind kleine Tümpel und Seen entstanden, die heute den besonderen Reiz der Landschaft darstellen. Ein 5 km langer Wanderweg, meist über Holzbohlen, führt direkt durch das Hochmoor.

Für den Rundwanderweg braucht man, ja nach Pausen, ca. 2 Stunden. Wir haben die Tour an einem sonnigen Sonntagvormittag im Februar gemacht, auf dem Parkplatz standen nur eine Handvoll Autos und entsprechend leer war der Weg - im Frühjahr und Herbst wird die Strecke deutlich stärker frequentiert sein. Neben dem Wilseder Berg ist das Piezmoor für mich einer der schönsten Plätze in der Lüneburger Heide, umbedingt empfehlenswert.

Inhalt des Artikels

zuletzt aktualisiert: Februar 2019

Dein Kommentar