Stellplatz Greetsiel

Nordeeküste

Wohnmobilstellplatz Greetsiel

Besucht: April 2019
Preis:  12 Euro zzgl. Strom
Ver-/Entsorgung
Koordinaten: N53.49823° E7.10464°
Adresse: Mühlenstraße, 26736 Krummhörn Greetsiel

Der Stellplatz ist ein abgetrennter Teil eines Großparkplatzes am Rande von Greetsiel. Das Greetsiel DIE Postkartenidylle eines ostfriesischen Dorfes ist muss ich glaube ich hier nicht erwähnen. Klar, zur Saison hoffnungslos überlaufen, aber das sind eigentlich alle touristischen Hotspots, Kitsch und Kommerz inklusive.

Für gut 50 Mobile ist auf dem Schotterparkplatz platz, der Untergrund ist eben, die Parzellen nummeriert aber nicht abgegrenzt. Bezahlt wird am Kassenautomat, der druckt neben dem Parkticket (Achtung, hier zählt die Uhrzeit) auch gleichzeitig zweit Kurkarten für 12 Euro aus. Ver- und Entsorgung ist an der Ausfahrt problemlos möglich. In der Saison wird man hier nur mit etwas Glück einen Stellplatz bekommen.

Den Ort erreicht man in 5 Minuten Fußweg entlang der Mühlen.

Ich möchte hier aus unserer Erfahrung etwas zu der höchst unterschiedlichen Bewertung dieses Platzes schreiben...

Fischgestank und Lärmbelästigung hatten wir keine, mag sein das dies möglich ist, wir waren zwei mal hier und haben davon nichts bemerkt. Ja das ist ein Stellplatz, man steht eben, hat optional eine Stromsäule, ist ortsnah - die Parzellen reichen um einen Stuhl rauszustellen. Wer eine voll ausgefahrene Markise nebst Teppich braucht, fährt am besten auf einen Campingplatz, ich glaube der Platz am Leuchtturm nimmt irgendwas um die 39 Euro pro Nacht.... Da hat jeder die Wahl.

Das der Stellplatz in Niedersachsen liegt, und damit Hunde auf den Deichen verboten (aber im Nationalpark angeleint erlaubt) sind, hat nun nichts mit Gretsiel zu tun, sondern eher mit den Niedersachsen. In Schleswig-Holstein sehen die das deutlich entspannter...

Für mich braucht ein Stellplatz auch keine Dusche und WC, braucht ihr das echt jetzt? So kurz hinter der Küche ist sowas in jedem Wohnmobil verbaut, einfach mal nachschauen ;)

Platz Auszeichnungen .... na dazu habe ich eine eigene Meinung. Wer an den barmherzigen Wohnmobil Samariter glaubt, der Jahr-für-Jahr zig Tausend Prospekte der ausgezeichneten Plätze kostenlos druckt, vielleicht findet ihr je nach Saison auch den Osterhasen oder Weihnachtsmann an diesen Plätzen - für mich ist das ein knallhartes Business, jeder Stellplatz der halbwegs akzeptabel ist und zahlt kommt da rein. Aber das ist meine persönliche Meinung....

Unser Fazit: Wer dort Platz findet - und da sehe ich eher das Problem - hat einen guten Stellplatz um Greetsiel, Ottos Leuchtturm in Pilsen oder Rysum zu entdecken. Wochenlagen Urlaub mit BBQ Abenden machen wir woanders.

 

 

Kommentare