Schwarzwaldhochstraße

Die Schwarzwald-Hochstraße ist Deutschlands älteste Panorama Straße. Sie verläuft von Baden-Baden nach Freudenstadt auf den Bergrücken des Nordschwarzwaldes auf einer Höhe von 800 bis 1.000 Metern. In der Hochsaison ist vor allem am Wochenenden stellenweise nur stop-and-go Verkehr, dafür entschädigen die Ausblicke weit über den Schwarzwald bis in die Rheinebene und den Vogesen.

Empfehlenswert ist die Tour vor allem unter der Woche. Wer um acht oder halb neun morgens in Baden-Baden startet ist vor den Reisebussen unterwegs. Je nach Witterung lichtet sich dann langsam der Nebel in den Tälern, was die Landschaft nochmal unterstreicht. Die Parkplätze sind dann noch relativ leer, vor allem an den Hot-Spots wie am Mummelsee geht es noch beschaulich zu.

Inhalt des Artikels
zuletzt aktualisiert: Mai 2018

Dein Kommentar